Halten Sie mit E-Mail-Marketing Ihre Kunden auf dem Laufenden!

Werbekampagnen, die auf E-Mails basieren, sind ein weit verbreitetes Markting-Tool. Allerdings: keiner mag Spam-Mails, die unverlangt das eigene Postfach verstopfen. Handelt es sich aber um Opt-In-Mails, d. h. Mails die der Kunde selbst bei Ihnen abonniert hat, herrscht eine sehr hohe Akzeptanz dieser Art von Medium vor. Der Kunde fühlt sich von Ihren personalisierten Mails von Ihnen informiert und abgeholt.

Wie mächtig E-Mail-Marketing sein kann, zeigt der CRM-Software Anbieter Salesforce auf seinen Seiten. Hier einige Fakten als Auszug:

  • 44 Prozent der E-Mail-Empfänger tätigten einen Kauf auf Basis einer Werbe-Mail.
  • 33 Prozent der E-Mail-Empfänger öffneten eine Mail lediglich aufgrund der Betreff-Zeile.
  • E-Mails mit personalisierten Betreff-Zeilen haben eine um 22% erhöhte Öffnungs-Wahrscheinlichkeit.
  • 64 Prozent der Menschen sagen, sie würden eine E-Mail aufgrund der Betreff-Zeile öffnen.
  • Sieben von zehn Personen nutzten einen Coupon oder einen Rabatt, der aus einer Werbe-Mail der letzten Woche stammt.
  • 72 Prozent der B2B-Kunden sind gewillt, nützliche Inhalte per E-Mail zu teilen.
  • Den größten Rücklauf erhalten E-Mails am Montag.
  • 27 Prozent der Kunden würden Ihrem Lieblings-Unternehmen empfehlen mehr in E-Mail-Marketing zu investieren.
  • Für jeden in E-Mail-Marketing investierten Euro kommt durchschnittlich der vierfache Ertrag zurück.
  • 82 Prozent der der Kunden öffnen E-Mails von Unternehmen.
  • 64 Prozent der Entscheidungsträger lesen ihre E-Mails auf mobilen Endgeräten.
(Quelle: Salesforce-Blog, 12.07.2013)

Gute E-Mails sind keine Selbstläufer, sondern erfordern gute Kenntnisse über die Zielgruppen, Kreativität und gute Ideen.

Lassen Sie sich noch heute von uns beraten und informieren Sie Ihre Kunden via Newsletter-Service über Neuigkeiten und  Angebote Ihres Unternehmens.